EINFACH mehr DEUTSCH

Fachspezifisch – Autodidaktisch – Kostenlos

Das EINFACH mehr Deutsch-Lernmaterial (EmD) ermöglicht Kindern und Jugendlichen ohne deutsche Sprachkenntnisse vom ersten Schultag die deutsche Unterrichtssprache zu erlernen.

Worum es geht

Ziel ist es, den Schüler*innen möglichst schnellen Anschluss an den Regelunterricht in deutscher Sprache zu ermöglichen. Das Besondere an EINFACH mehr DEUTSCH ist, dass es einen fächerspezifischen Schwerpunkt hat, auf die Sekundarstufe I ausgerichtet ist und autodidaktisch von den Schüler*innen bearbeitet werden kann.

Das Team

Das ehrenamtliche Kernteam – die Erfinderinnen des EmD-Konzepts – besteht aus vier Teach For Austria Alumnae: Daria Dachs (Fellow 13), Eva Huber (Fellow 13), Jill Molsner (Fellow 13) und Faiza Sadek-Stolz (Fellow 15). Die vier haben unterschiedlichste Bildungshintergründe und sind mittlerweile wieder über ganz Österreich verteilt. Was sie verbindet: Sie teilen ihre Erfahrung an Wiener Mittelschulen als Vollzeit-Lehrkräfte und wollen eine Veränderung im Bildungssystem bewirken.

Warum es EmD gibt

Während ihrer Unterrichtstätigkeit an Wiener Mittelschulen haben Daria, Eva, Jil und Faiza erkannt, dass es an fachspezifischem Sprachmaterial für Deutsch-Neulinge mangelt. Sie wollen diese Lücke schließen – und tun das aus Idealismus und Freude an der Arbeit miteinander!

Wie alles begonnen hat

Unser Startkapital waren unsere Erfahrungen als Fellow/Lehrkraft und ein Treffen im Herbst 2015 im Rahmen des Alumni-Vereins von Teach For Austria: Eine handvoll motivierter Lehrerinnen entwickelte die Idee des EmD-Konzepts. Seitdem arbeiteten wir ehrenamtlich – mit zahlreichen Unterstützern – an dessen Realisierung: Eine Idee – das Projekt – das Produkt!

Facts & Figures

  • Zwei Jahre Entwicklung
  • Sechs Sprachen
  • 16 Kapitel
  • 345 Seiten
  • 8000 Wörter für den Fachunterricht
  • 3000 ehrenamtliche Stunden
  • 36 ehrenamtliche Helfer

 

EmD-Lernmaterialien downloaden

Verstanden
1
Hi 👋,
hast du eine konkrete Frage zum Fellowprogramm?

Schick uns einfach eine Voice- oder Text-Message und wir melden uns bei dir.
#fragenstattverwirrung

Liebe Grüße
Dein Recruitment Team
Powered by