Yeah, wir haben gewonnen und sind unter den TOP 3 der MEGA Bildungsshow! Vielen herzlichen Dank an alle, die uns unterstützt haben!

Greiner

Goldpartner mit Fokus Oberösterreich

Als Goldpartner von Teach For Austria machte Greiner vor allem die Expansion nach Oberösterreich möglich und verhalf zum Aufbau des ersten Fellowjahrgangs dort. Außerdem engagiert sich CEO Alex Kühner als Gastfellow einer Polytechnischen Schule und gestaltet dort interaktiv den Unterricht.

Greiner ist seit dem Schuljahr 2016/17 Partner von Teach For Austria und unterstützte Teach For Austria vor allem tatkräftig bei der Expansion nach Oberösterreich, wo das Familienunternehmen seinen Hauptsitz hat. Nach Wien und Niederösterreich konnte Teach For Austria im Herbst 2018 in Oberösterreich starten. Die intensive Vorbereitungszeit vom Recruiting des Pionierjahrgangs in Oberösterreich bis zum Aufbau des Regionalbüros in Linz wurde maßgeblich von Greiner begleitet.

“Seit ihrer Gründung vor 150 Jahren bleibt die Greiner Gruppe ihrer Philosophie eines sozial engagierten Unternehmens treu. Bildung ist uns dabei ein besonders wichtiges Anliegen und ein bedeutender Teil unserer gesellschaftlichen Verantwortung.” – Axel Kühner, CEO der Greiner Gruppe

Soziale Verantwortung bei Greiner

Als Familienbetrieb beruft sich das Unternehmen auf zentrale Werte wie Nachhaltigkeit, Menschlichkeit und Verantwortung. Soziale Verantwortung zu leben ist daher seit der Gründung im Jahr 1868 eine Selbstverständlichkeit und eng mit dem Leitspruch „Der Mensch im Mittelpunkt“ verbunden. Das zeigt sich einerseits im Umgang mit den Mitarbeiter*innen. Andererseits wird es durch die Förderung ausgewählter regionaler Initiativen, sowie von Projekten aus den Bereichen Wissenschaft und Bildung deutlich.

Teach For Austria-Woche

Der CEO Axel Kühner unterrichtet im Rahmen der Teach For Austria-Woche. Er ist ein leidenschaftlicher Gastfellow einer Polytechnischen Schule, in der er schon zum wiederholten Mal die Jugendlichen mit seinem interaktiven Unterricht für das Thema Kunststoff sensibilisierte. Er bereitete sie praxisnah auf den Bewerbungsprozess vor und motivierte sie zu Fleiß und Ausdauer. Bei einem Besuch des Greiner Headquarters in Kremsmünster konnten die Schüler*innen auch die umfangreichen Lehrwerkstätten besichtigen.

Über Greiner

Greiner zählt zu den führenden Unternehmen in der Kunststoff- und Schaumstoffindustrie und ist in der Verpackungs-, Möbel-, Automobilindustrie, im Bereich Medizintechnik und Life Science sowie in der Profilextrusion tätig.

Zu Greiner

Verstanden