Niederösterreich

Unsere Zusammenarbeit mit Schulen in Niederösterreich.

Schüler*innen erfolgreiche Bildungswege ermöglichen

Seit 2016 gibt es Teach For Austria auch in Niederösterreich.  Seither unterrichten  besonders engagierte Hochschulabsolvent*innen, die von Teach For Austria ausgewählt, vorbereitet und begleitet werden, als Quereinsteiger*innen an Mittelschulen in St. Pölten, Wr. Neustadt, Amstetten, Schwechat und Strasshof. Mit viel Engagement arbeiten sie mit erfahrenen Lehrer*innen, Eltern und Bildungsinstitutionen vor Ort dafür, Kindern und Jugendlichen, deren Eltern selbst wenig Bildung und Geld haben, Perspektiven aufzuzeigen und sie für weiterführende Bildungswege zu begeistern.

Schulen in Niederösterreich

Teach For Austria in Niederösterreich wächst. 2016 sind wir an zwei Standorten in Wien Umgebung gestartet. Mittlerweile sind Fellows und Alumni auf fünf Schulen im ganzen Bundesland verteilt, wo sie als  inspirierende Lehrer*innen Kinder und Jugendliche mit schlechten Startbedingungen unterrichten. Im Schuljahr 2018/19 sind Fellows und Alumni an folgenden Schulen eingesetzt:

Übersicht: Welche Fellows & Alumni sind in NÖ aktiv

 

Volle Lehrverpflichtung & Sondervertrag

Fellows arbeiten als vollwertige Lehrkräfte mit einem befristeten Sondervertrag. Sie werden dort eingesetzt, wo besonders viele Kinder und Jugendliche ein hohes Risko haben, ihren Bildungsweg früh zu beenden. Beides macht eine enge Abstimmung mit der Bildungsdirektion für Niederösterreich und die Unterstützung vom Land Niederösterreich möglich.

 

Was beinhaltet das Fellowprogramm?

Das Teach For Austria Fellowprogramm dauert zwei Jahre. Vor dem Start an der Schule werden die ausgewählten Programmteilnehmer*innen intensiv vorbereitet – unter anderem sammeln sie erste Unterrichtserfahrungen bei den Sommerwochen in Amstetten. Während der zwei Jahre unterrichten Fellows mit einer vollen Lehrverpflichtung und werden dabei von Teach For Austria begleitet: Erfahrene Trainer*innen hospitieren die Fellows im Unterricht, führen anschließende Reflexionsgespräche und begleiten sie bei ihrer Weiterentwicklung als inspirierende Lehrkraft. Zusätzlich besuchen Fellows unterrichtsrelevante Workshops und Seminare. Je nach Einsatzschule werden die Fellows vom Büro in Linz (Amstetten, St. Pölten, Wr. Neustadt) oder Wien (Schwechat, Strasshof) betreut.

Zum Fellowprogramm

Fellows und Projekte kennenlernen

Nach welchen Kriterien erfolgt die Zuweisung der Fächer?

Für die Zuweisung der Fächer sind vor allem der akademische und berufliche Hintergrund und Auslandserfahrungen bzw. Sprachkenntnisse ausschlaggebend. Darüberhinausgehend bemühen wir uns, persönliche Präferenzen, die Fellows in ihrer Bewerbung angeben, ebenfalls zu berücksichtigen.

Wonach richtet sich das Gehalt der Fellows?

Die Gehälter der Fellows werden von der jeweiligen Schulbehörde übernommen. Dabei hängt die Höhe des Gehalts von der Einstufung durch die Schulbehörden ab. Das Mindestgehalt orientiert sich am Einstiegsgehalt einer Pflichtschullehrkraft bei voller Lehrverpflichtung und liegt bei voller Lehrverpflichtung bei ca. EUR 29.000 p.a. Die Entlohnung der Fellows erfolgt ab dem Moment ihrer Anstellung in der Schule (Schulbeginn: 2. September 2019 in Wien und Niederösterreich bzw. 9. September 2019 in Oberösterreich).

Wie wahrscheinlich ist es, dass Fellows Unterricht an zwei Schulen am selben Tag haben werden?

Diese Möglichkeit besteht. In der Regel ist dies aber nicht der Fall. Auch hier sind Fellows anderen Lehrkräften gleichgestellt. Wenn Lehrkräfte an zwei verschiedenen Schulen unterrichten, werden die Unterrichtseinheiten an den jeweiligen Schulen zumeist auf bestimmte Tage verteilt (z.B. Mo, Di, Mi: Schule A; Do, Fr: Schule B). Bisher waren alle Fellows in Wien und Niederösterreich lediglich an einer Schule eingesetzt.

Partnerschule von Teach For Austria in Niederösterreich werden?

Wir haben die richtige Ansprechperson.

Walter Gusterer

Walter Gusterer

Placement Niederösterreich (extern)

+43 676 76 03 980

Du möchtest dich für Bildungsgerechtigkeit in Niederösterreich einsetzen?

Jetzt bewerben
Verstanden