Damit die Bildungsschere durch die Corona-Krise nicht noch weiter aufgeht, braucht es gerade jetzt herausragende Persönlichkeiten, die den Unterschied machen. Daher suchen wir weiterhin Fellows für den Jahrgang 2021. Wir haben den Bewerbungsprozess vollständig digitalisiert –
Jetzt vorregistrieren für den Fellowjahrgang 2021.

Hier findet ihr Einblick in die Arbeit unserer Fellows und unserer Organisation und welche Auswirkungen die Krise auf die Situation unserer Kids hat.

Gemeinsam für bildungsgerechtigkeit

Kooperationspartner*innen, denen Bildung am Herzen liegt.

Wo kann man sich noch für Chancengerechtigkeit engagieren?

Wir arbeiten mit vielen Kooperationspartner*innen, die sich für gerechte Bildungschancen und gesellschaftliche Teilhabe einsetzen. Dort kannst du dich ehrenamtlich engagieren und den Kontext von Teach For Austria besser kennenlernen. Hier findest du eine Liste unserer Kooperationspartner*innen.

Vienna Hobby Lobby

Die Vienna Hobby Lobby ist ein Teach For Austria Alumni-Projekt: In der Schule ist den Gründer*innen aufgefallen, dass für viele Jugendliche eine sinnvolle Freizeitgestaltung zum Privileg geworden ist. Der Zugang zu freizeitpädagogischen Alternativen ist für NMS-Schüler*innen aus finanziellen Gründen oftmals erschwert. Deshalb bietet die Vienna Hobby Lobby kostenlose Freizeitkurse wie Kickboxen, Street Art oder Videoclip Dancing an.

Mehr dazu

Sindbad

Sindbad verbindet 14-jährige Mittelschüler*innen über einen Zeitraum von 1,5 Jahren mit 20-30 jährigen Studierenden/ jungen Erwerbstätigen, die ihnen als Mentor*innen zur Seite stehen. Begleitet wird dabei der Übergang von der 8. in die 9. Schulstufe bzw. in weiterer Folge der Übergang in eine Lehre oder eine weiterführende Schule. So sollen die Abbruchquoten bei den Lehrlingen/ Oberstufenschüler*innen sinken, indem während des Mentorings gemeinsam mit dem Mentor/der Mentorin eine reflektierte Entscheidung bezüglich des zukünftigen Bildungswegs getroffen werden kann.

Mehr dazu

CONCORDIA LenZ

Im CONCORDIA Lern- und Familienzentrum werden außerschulische Lern- und Bildungsangebote für sozial- und bildungsbenachteiligte Minderjährige und Jugendliche sowie familienunterstützende Angebote für sozial benachteiligte Eltern bereitgestellt.

 

Mehr dazu

Wiener Lerntafel

Die Wiener Lerntafel ist ein gemeinnützig organisierter Verein, der Schulkinder im Alter von 6 bis 14 Jahren aus sozial benachteiligten Familien gezielt fördert: mit kostenloser Lernhilfe in verschiedenen Schulfächern und durch Unterstützung in schulrelevanten Fragen.

 

Mehr dazu

Café The Connection

Durch Deutschkurse, erste Berufserfahrung und einem Mentoringprogramm begleitet das Café The Connection Jugendliche hin zu einem erfolgreichen Berufseinstieg. Die Jugendlichen haben die Möglichkeit an Deutschkursen von Niveau A1 bis B2 teilzunehmen und schließen die Kurse mit den entsprechenden DTÖ-Prüfungen ab. Das Buddy-System hingegen ermöglicht den Jugendlichen mit berufstätigen Erwachsenen in Kontakt zu treten und über Berufsmöglichkeiten und Jobwünsche zu sprechen.

Mehr dazu

Du möchtest gemeinsam mit uns Verantwortung übernehmen?

Erfahre mehr über die Koooperationsmöglichkeiten bei Teach For Austria. Wir haben die richtige Ansprechpartnerin für Dich.

Verstanden