ALUMNIperspektiven

Nach dem Fellowprogramm stehen viele Wege offen.

Jetzt bewerben

Alumni bleiben Bildungsbotschafter*innen

Nach Abschluss des Fellowprogramms werden die Teilnehmer*innen zu Teach For Austria Alumni. Unsere Alumni gehen in verschiedene Richtungen. Egal ob sie an der Schule bleiben, in die Wissenschaft gehen, Funktionen in Politik und Verwaltung übernehmen, bei internationalen Organisationen und NGOs arbeiten oder Karriere in der Privatwirtschaft machen – die Erfahrungen in der Schule prägen nachhaltig. So wächst eine Community an engagierten Menschen, die sich in den unterschiedlichsten Bereichen für gerechte Bildungschancen einsetzt.  Als gemeinsame Plattform dient der Alumni Verein „mehr ist möglich“.

Zum ALUMNIVEREIN – mim! Mehr ist möglich

75

Teach For Austria Alumni unterrichten

23

Alumni sind außerhalb der Schule im Bildungsbereich tätig

17

sind selbstständig oder in der Privatwirtschaft tätig

10

Alumni sind im Non-Profit oder im öffentlichen Bereich (exkl. Bildungsbereich) tätig

Die Berufung als Lehrer*in entdecken

In den zwei Jahren, die Fellows unterrichten, fangen viele Feuer für den Lehrer*innen-Beruf. Über 50 Prozent entschließen sich für mindestens ein weiteres Jahr an der Schule zu bleiben. Einige der Fellows holen das Lehramtsstudium nach, um langfristig als Lehrer*innen tätig sein zu können.

So wirken Alumni im Klassenzimmer

Bildung außerhalb des Klassenzimmers verändern

Die Fellowzeit verändert den Blick auf vieles. Sie bringt viele Ideen und Impulse,  was im Berreich Bildung besser funktionieren könnte – in Österreich, der EU oder global gesehen. Viele unserer Alumni möchten Bildung außerhalb des Klassenzimmers verändern und arbeiten in internationalen Organisationen wie UNICEF, GIZ oder Horizont 3000. Andere möchten an innenpolitischen Schrauben drehen und sich auf Policy Ebene mit Bildungsthemen befassen:  Teach For Austria Alumni arbeiten z. B. im Bildungs-, Gesundheits- oder Außenministerium.

Mit dem eigenen Social Business durchstarten

Unter den Alumni sind außerdem erfolgreiche Entrepreneur*innen, die nach der Fellowzeit mit ihrer eigenen Idee durchstarten und eigene Projekte umsetzen. Darunter sind ein Programm für geflüchtete Akademiker*innen, eine Musikschule, die sich alle leisten können, Ernährungscoachings für Schüler*innen an unseren Zielschulen und vieles mehr.

Social Businesses by Teach For Austria Alumni

Weitere Alumniprojekte

Zurück an die Universität

Das Netzwerk Teach For All öffnet Türen in einige der renommiertesten Universitäten der Welt. Teach For All hat Partnerschaften mit Universitäten wie Harvard, Oxford, Princeton oder Columbia. Die Partnerschaften erhöhen die Chancen von Teach For Austria Alumni an diesen Unis aufgenommen zu werden und/oder ein Stipendium zu erhalten.

Teach For All Graduate Partnerships 

Deine Zukunft in die Hand nehmen?

Jetzt bewerben

Fragen zur Teach For Austria Community?

Wir haben den richtigen Ansprechpartner.

Portraitfoto Matthias Stiedl

Matthias Stiedl

Community Manager

+43 699 16 45 65 23
Verstanden