fbpx

Wir sind im Finale der “MEGA Bildungsshow: 8 Ideen für eine Million”. Wir bitten um eure Stimme, dauert nur ganz kurz und hilft uns und unseren Kids ganz viel! 😉

Hier geht’s zum Voting.

Sommerakademie in Linz: Ein Sprungbrett für Teach For Austria Fellows

Die Sommerakademie von Teach For Austria in Linz ist ein einzigartiges Ereignis in unserem Social Leadership-Programm, das zukünftige Fellows auf ihre anspruchsvolle Aufgabe in Kindergärten und Schulen vorbereitet. Die dreiwöchige Präsenzphase im Juli ist eine intensive, aber äußerst lohnende Erfahrung, die die Teilnehmenden fachlich und persönlich bereichert. 60 tolle Persönlichkeiten und motivierte Fellows sind heuer mit dabei und werden ab September in Kindergarten und Schule das umsetzen, was sie in ihrer Ausbildung lernen.

Intensive Vorbereitung und Erste Schritte

Die Sommerakademie ist in verschiedene Phasen unterteilt: Zunächst absolvieren die Fellows den vierwöchigen Online-Campus, der ihnen durch Selbststudium und Reflexionsaufgaben erste Einblicke in die pädagogische Praxis gibt. Anschließend folgt die dreiwöchige Präsenzphase in Linz. Hier erlernen die Fellows wichtige Grundlagen in Pädagogik, Fachdidaktik und den Umgang mit unterschiedlichen Lern- und Sprachniveaus​​. Danach folgen die Praxiswochen, in der das theoretisch gelernte in der Praxis geübt und umgesetzt wird. Die Sommerakademie ist nicht nur eine intensive Ausbildungsphase, sondern auch ein Sprungbrett in eine erfolgreiche und erfüllende pädagogische Karriere.

Einblick durch Praxis und Austausch

Ein besonderes Highlight der Sommerakademie ist der Besuch von Fellows aus dem letzten Jahrgang und Alumni in der zweiten Woche. Diese erfahrenen Fellows teilen ihre wertvollen Erfahrungen und bieten den neuen Teilnehmern eine authentische Perspektive auf den bevorstehenden Einsatz. Dieser Austausch stärkt nicht nur das Gemeinschaftsgefühl, sondern ermöglicht es den neuen Fellows auch, wertvolle Tipps und Strategien für den Schul- und Kindergartenalltag zu sammeln​.

Gemeinsames Feiern und Motivation

In der zweiten Woche der Sommerakademie findet die Gala statt, die sowohl die Abschlüsse der aktuellen Fellows als auch den Start der neuen Fellows im September zelebriert. Die Feierlichkeiten fördert die Motivation und den Teamgeist, da es den Teilnehmenden die Möglichkeit gibt, ihre Erfolge zu feiern und sich auf die kommenden Herausforderungen zu freuen. Jedes Jahr sind auch alle Alumni eingeladen zu kommen, denn sie sind ein wichtiger Bestandteil der Community.

 

Praktische Erfahrungen durch die Sommerwochen

Ein integraler Bestandteil der Sommerakademie sind die sogenannten Sommerwochen. In dieser Zeit sammeln die Fellows erste praktische Unterrichtserfahrungen, indem sie Kinder mit unterschiedlichen Hintergründen unterrichten. Diese Praxiswochen finden in Wien und Amstetten statt und helfen den Fellows, ihre didaktischen Fähigkeiten weiterzuentwickeln und eine wertvolle Beziehung zu ihren zukünftigen Schülern aufzubauen​.

Langfristiger Nutzen und Netzwerke

Die Sommerakademie bietet nicht nur eine hervorragende Vorbereitung auf den Schul- und Kindergartenalltag, sondern ermöglicht es den Fellows auch, ein starkes Netzwerk aufzubauen. Viele Teilnehmer:innen berichten von inspirierenden Begegnungen und langfristigen Freundschaften, die sie während dieser Zeit geschlossen haben. Dieses Netzwerk bietet kontinuierliche Unterstützung und Motivation, auch über die Sommerakademie hinaus​.

Spendenkonto

Teach For Austria
Erste Bank
IBAN: AT49 2011 1828 9751 7900
BIC: GIBAATWWXXX

Spenden an Bildungsorganisationen sind in Österreich nicht steuerlich absetzbar.

Unser Fellow-Programm

Jetzt vorregistrieren
Siegel Leading Employers Österreich 2024

Partner des globalen Bildungsnetzwerks
Teach For All

Newsletter
Akzeptieren Ablehnen