Damit die Bildungsschere durch die Corona-Krise nicht noch weiter aufgeht, braucht es gerade jetzt herausragende Persönlichkeiten, die den Unterschied machen. Daher suchen wir weiterhin Fellows für den Jahrgang 2020. Wir haben den Bewerbungsprozess vollständig digitalisiert –
Bewirb dich bis 10.05.2020 für den Fellowjahrgang 2020.

Hier findet ihr Einblick in die Arbeit unserer Fellows und unserer Organisation und welche Auswirkungen die Krise auf die Situation unserer Kids hat.

Mein Zivildienst bei Teach For Austria

Ein Beitrag von Daniel Graschopf

Es ist 11:45. Ich komme gerade von der NMS Spallartgasse, wo ich zusammen den Unterricht von zwei Fellows mit einer Trainerin beobachten konnte. Es war eine Mathematik- und eine Englischstunde und wie so oft nach einem Schulbesuch komme ich begeistert ins Office in der Marxergasse 4A. Es war mein siebtes Mal, dass ich einen Fellow-Unterricht besuchte und jede Stunde war mit neuen Erkenntnissen verknüpft, die ich im Anschluss dann mit dem Trainer*innenteam bespreche, um zur Weiterentwicklung des Programms beizutragen. 

Im Büro unterstütze ich die anderen Mitarbeiter*innen meist bei administrativen Aufgaben, wie etwa Bürotätigkeiten. Außerdem helfe ich, Veranstaltungen für die Zielgruppe, den Schüler*innen, vorzubereiten, Informationen zu recherchieren und aufzubereiten oder mit den Schüler*innen des Schüler*innenbeirats direkt zu arbeiten und sie etwa für die Moderation einer Diskussionsveranstaltung mit zwei Politiker*innen vorzubereiten. Der Schüler*innenbeirat besteht aus engagierten Schüler*innen – viele davon mit Migrationsbiographie – aus den Klassen der Fellows, die regelmäßig zusammentreffen. 

Im September habe ich mit dem Zivildienst begonnen und jetzt bin ich etwas mehr als ein Drittel meiner Zeit bei Teach For Austria. In den ersten Wochen hatte ich das Gefühl nur so in die Organisation hineingeworfen aber dennoch stets immer aufgefangen zu werden. Was meine ich damit? Ganz schnell wurde mir von der Vision bis zur detaillierten Arbeitsweise alles über die Organisation Teach For Austria erklärt und obwohl es zunächst sehr viel Info auf einmal war, habe ich mit der Zeit das meiste verstanden und mich schnell ins Team eingelebt.

Auch mit meinen neuen Kolleg*innen bei Teach For Austria habe ich mich schnell verstanden. Alle sind auf mich zugegangen und ich habe mich seit dem ersten Tag wohlgefühlt.

Aber warum habe ich mich bei Teach for Austria beworben?

Das Ganze hat mit einer langen Suche begonnen und mit einer, für einen Zivildienst anspruchsvollen, Bewerbungsphase geendet. Die Vision 2050 von Teach For Austria, dass 2050 jedes Kind, die gleiche Chance auf ein gutes Leben hat – egal, wie viel Geld oder Bildung seine Eltern haben, ist mir bei meiner Suche ins Auge gestochen und hat mich überzeugt, mich bei TFA zu bewerben.

 

Ich hatte das Gefühl, dass Teach For Austria eine Organisation ist, die sich genauso für Soziale Gerechtigkeit einsetzt, wie ich es schon in meinen Jahren davor als Schulsprecher getan habe.

 

Ich wollte weiterhin einen Beitrag dazu leisten und da hat Teach For Austria genau zu mir gepasst. Umso leichter konnte ich mich auch schnell mit den Werten und Zielen von Teach For Austria identifizieren.

Nach dem Absenden meiner Bewerbungsunterlagen folgten zwei Interviews und ein paar Stunden Jobschnuppern bis ich die Zusage zum Zivildienstplatz bekommen habe. 

Der Zivildienstplatz bei Teach For Austria ist auf keinen Fall ein anspruchsloser Job. Das Arbeitsklima ist ein sehr gutes und Abwechslung ist gegeben. Allerdings ist mitarbeiten gefragt. Mir persönlich macht der Job Spaß und ich konnte auf jeden Fall in den ersten drei Monaten auch sehr viel lernen und habe einen guten Einblick in die Arbeitswelt bekommen. Besonders die direkte Arbeit mit den Schüler*innen im Schüler*innenbeirat und die Schulbesuche, direkt am Wirkungsort von TFA, haben für mich einen hohen Stellenwert bei Teach For Austria. 

 

Du möchtest deinen Zivildienst bei Teach For Austria absolvieren?

Hier findest du alle Infos dazu: Stellenausschreibung Zivildienst 2020

Verstanden
1
Hi 👋,
du hast dich sorgfältig über das Fellowprogramm informiert und hast dennoch eine konkrete Frage dazu?

Schick uns einfach eine Voice- oder Text-Message und wir melden uns bei dir.
#fragenstattverwirrung

Liebe Grüße
Dein Recruitment Team
Powered by